Tut bitcoind (ab 0.15) Unterstützung BIP39 Eselsbrücke für Brieftaschen?

Braten (sautieren, flache braten, öl blanchieren/Frittieren), Backen/braten, marinieren Sie Sie mit Salz/Zucker (und dann nicht setzen, die ziehen Flüssigkeit in die Schüssel zur gleichen Zeit mit dem Gemüse) haben eine solche Wirkung.

+842
GaiginJen 30.12.2016, 19:34:28
17 Antworten

sudo apt-get remove evolution-indicator, der wird es tun

+926
Nella Well 03 февр. '09 в 4:24

Ich würde empfehlen, darunter auch einige Gewicht-training, stärker und effektiver Muskeln dazu beitragen, die Allgemeine aerobe Abfluss während der Aktivität. Hier ist ein link zu einem guten Artikel.

Ich würde empfehlen, die großen 4 übungen: Kniebeugen, Kreuzheben, Bankdrücken und overhead/military press.

+840
Chen Zhang 18.12.2013, 12:57:04

Welche tatsächlichen Anhaltspunkte gibt es, für oder gegen, in Richtung somatotopien auf körperlicher Ebene.

+833
puco 25.07.2014, 21:35:38

Die Trennung, die Sie erhalten, verursacht durch unzureichendes mischen von Kokosnuss Feststoffe und curry-paste. Das wird passieren, wenn Sie fügen Sie die Kokosnuss-Creme zur falschen Zeit (oder die falsche Art) und Sie dann Kochen, ist es falsch.

David Thompson ist ein weltweit renommierter Koch und Experte für Thai-Küche. Hier ist meine adaption der Thompson-Technik:

  • Platz 5 oder so Esslöffel Kokosnuss-Creme in die Pfanne und braten Sie es, bis das klare öl trennt sich von der solids. Dies geschieht, wenn die meisten das Wasser gekocht hat aus ihm heraus. Wenn Sie nicht schütteln Sie die Kokosnuss-Milch, bevor Sie Sie öffnen, dann die Creme an der Spitze, und es wird Ihnen Zeit zu sparen.
  • Einmal Kokos-Creme hat sich getrennt, rühren in der curry-paste und braten, bis das öl beginnt wieder zu trennen.
  • Fügen Sie den Rest der Kokosmilch, rühren zu kombinieren dann die Saison mit Fisch-sauce und Palmzucker für die Salzigkeit und süße beziehungsweise.
  • Köcheln lassen, bis Sie fast auf die gewünschte Dicke. Dampf oder braten Sie alle Gemüse, die Sie möchten in das curry, während dieser Zeit. Wie Sie Kochen, Sie hängt von der textur, die Sie wollen. Gemüse, wie Brokkoli, geben kann, einen schlechten Geschmack nach curry, wenn Sie Hinzugefügt werden roh.
  • Wenn das curry ist in der Nähe, um die gewünschte Dicke fügen Sie Fleisch. Der Zeitpunkt hängt von der Größe des Fleisches und ob es Knochen.
  • Wenn das Fleisch gar ist fügen Sie das Gemüse zu erwärmen Sie.
  • Genießen.

David Thompson erwähnte auch die folgenden Faustregeln:

  • Grüne Currys sind auf der süßen Seite des Salz - /süße-balance und roten Currys werden auf der salzigen Seite.
  • Verwenden Sie süße Gemüse in eine salzige curry und nicht-süßen (meist bitter) Gemüse in einer süßen curry. Dies ist, so dass Sie nicht verlieren das curry basic Aroma-Profil in den Geschmack der anderen Zutaten.

Ich Lebe in Thailand und, leider, die meisten restaurants hier nicht sogar Ihre grüne Curry süß. Die grüne curry-Pasten erhältlich, die sich auf Märkte hier sind so salzig und kann nicht entgegengewirkt werden, die von palm Zucker. Es ist wahrscheinlich für die Erhaltung, da die Pasten nicht in Dosen oder Pakete.

Einige Leute argumentieren, dass grüner Curry sollte nicht süß sein. Diejenigen die das wissen, zeigen Sie in Richtung der Thai-name für ein grünes curry: แกงเขียวหวาน (gaaeng khiiaw waahn). Direkt übersetzt: green curry süß.

+828
Abbbs 11.08.2023, 17:11:46

Tapaal

Timed-Arc Petri-Netz (TAPN) ist eine Zeit, in Erweiterung der klassischen Petri-Netz-Modell <..> Die TAPAAL tool bietet eine grafische editor zum zeichnen von TAPN-Modelle, simulator für das Experimentieren mit den ausgelegten Netze und eine überprüfung Umgebung, die automatisch Antworten, logische Abfragen formuliert Teilmenge der CTL-Logik (im wesentlichen EF, EG, AF, AG Formeln ohne Schachtelung). Es erlaubt auch den Benutzer, um zu überprüfen, ob ein gegebenes Netz ist k-bounded für eine gegebene Zahl k. Die überprüfung Algorithmus übersetzt die TAPAAL Abfragen in uppaal überprüft und beruht auf der uppaal überprüft verification Motor, aber der Benutzer nicht verlassen müssen, TAPAAL GUI bei jede phase des Modells, - Verifizierung und-Fehler-traces angezeigt werden direkt in TAPAAL.

enter image description here

(TAPAAL Screenshot (auf Ubuntu 10.10))

Installation:

sudo add-apt-repository ppa:tapaal-Verpackung/tapaal

sudo apt-get update

sudo apt-get install tapaal

edit: Tapaal können jetzt gefunden werden http://www.tapaal.net

+822
Hypno 25.09.2013, 08:32:31

Setzen Tropfen Zitronensaft über die Sardinen zu vermeiden, dass Geruch.

+801
TKTTK 29.03.2018, 12:30:38

Ich hatte gehört, Kochbananen, aber noch nie gegessen (oder gesehen). Heute gab es grüne Kochbananen in der örtlichen Supermarkt, und ich ergriff die chance und bekam einen Haufen.

Während verschiedene Internet-Quellen sind damit einverstanden, dass Sie gekocht werden kann, alle alten Weg, fast alle Rezepte, die ich gefunden gebratene Kochbananen. Ich weiß nicht, wie gebratenes Gemüse viel, so dass ich dachte, ich könnte einfach ein Rezept ändern. Wie ich noch nie gekocht, eine Banane, ich kann mich nicht entscheiden, was die richtige Technik zu verwenden.

Ich fand ein Rezept , das klingt schön. Es nutzt frittierte Kochbananen-Scheiben zu erstellen, die eine Art von pie Kruste, und dann die Kruste mit Käse gefüllt und Gewürzen und gebacken (es ist ein schmackhaftes Gericht).

Für die Kruste:
Erhitzen Sie öl in schweren großen nonstick skillet über mittlerer Hitze. Arbeiten in den Reihen, fügen Sie 
Kochbananen-Scheiben und Kochen Sie bis Sie Goldbraun sind, etwa 3 Minuten pro Seite. Mit Schlitz 
Löffel -, transfer-Scheiben zu Blatt Folie. Pat Kochbananen mit Papiertüchern und cool. Reservieren 
2 Esslöffel öl aus der Pfanne für die Füllung.

Linie 9-Zoll-Durchmesser-Glas-pie-Teller mit single-layer-gekühlter Bananen; reserve 
restlichen zum garnieren. Mit den Fingern fest drücken die Scheiben zusammen, um zu versiegeln die Lücken. 

Ich dachte, entweder braten Sie die Scheiben in den Ofen, ohne Fett oder das sieden Ihnen und Maischen Sie, dann Verschmieren den Brei auf die Pfanne (verdickt mit Stärke oder Mehl, wenn nötig) und vielleicht blind Backen. Glauben Sie, dass diese Techniken funktionieren würde, oder haben Sie bessere Ideen, wie man etwas erreichen ausreichend crustlike?

Edit: Das Fazit. Zuerst war ich krank einige Tage, und die Kochbananen, gereift in dieser Zeit. Scheint gehabt zu haben eine positive Wirkung im Geschmack. Zweite, ich habe eine pie-Kruste mit gebratenen Kochbananen und ein jibarito (mit einem nicht-traditionellen Füllung) mit gebratenen Kochbananen. Beides schmeckte Recht gut, und doch sehr ähnlich. Die gerösteten diejenigen waren, natürlich, nicht so fettig und viel leichter zu machen (diejenigen, die in der Pfanne verbrannt auf der Oberfläche in Sekunden, trotz der moderaten Temperatur). Das wird meine bevorzugte Kochbananen Kochen-Methode von nun an, vorausgesetzt ich finde Sie. Nur setzen Sie Sie auf einem Gestell in den 200°C Backofen und braten, bis Sie etwas golden. Sehr lecker.

+768
joetde 31.07.2011, 01:22:36

Die Körnigkeit verursacht durch überschüssige aufgelösten Zucker ist ziemlich offensichtlich. Die Körner werden süß und lösen sich auf der Zunge.

Alternativ, mit einige Früchte wie Heidelbeeren, die die Haut der Frucht, kann trocken oder zäh und bleiben in der körnig-Fragmente in den Stau. Wieder, das ist offensichtlich. Die einzelnen Fetzen wird dunkel und Wohnung, etc.

Ein weiterer, meiner Meinung nach, mehr subtil und mehr wahrscheinlich ist, dass die Körnigkeit wurde verursacht durch überschüssige Pektin gelieren.

Wenn Pektine overgel Sie ziehen Sie es fest und bilden kleine, steif-Granulat. Diese sind fad und gummiartig. Sehr im Gegensatz zu Zucker oder Obst Teilchen.

Normal, thermisch reversibel, Pektin nicht oft über gel. Wenn es das tut, Aufwärmen und evtl. mit Zusatz von ein wenig Flüssigkeit, wird das problem zu beheben.

LM-Pektine, auf der anderen Seite, kann über gel ziemlich leicht, und da Sie nicht thermisch reversibel ist es unmöglich, beheben Sie den Papierstau, wenn es passiert. Siehe dieser Artikel über Pektin, insbesondere der 5. Seite über LM-Pektine.

Heidelbeeren sind sehr Reich an natürlichem Pektin. Heidelbeer-Püree wird manchmal als Konfitüre ohne Zusatz von Zucker oder Pektin. Diese fülle von Pektin verursacht haben können, die Pektin Hinzugefügt, um über gel und bilden die Körnigkeit der Filme, die Sie gesehen - vor allem, wenn Sie wurden mit Zucker Pektin in Ihre Marmelade Rezept.

+681
flipside999921 10.01.2023, 23:50:32

Beide.

In jedem Ubuntu-release gibt es den ersten import aus Debian unstable für viele Pakete in main. Nach 9 Wochen oder so, dass der Prozess eingefroren und die Versionen sind gesperrt.

Jedoch, dort ist noch das tracking durch das MOTU-team für das Universum. Viele Pakete kommen über aus testen. (Viele Pakete sind auch ganz original auch.)

Für beide Pakete, bug-tracking erfolgt über Launchpad und custom patches eingeführt werden oder mehr von der vorherigen Ubuntu-Version.

+512
Jeffrey Pyle 14.09.2010, 00:50:35

"Wenn die Dragon Ball Z anime veröffentlicht wurde, war eine filler-Szene in der episode "Son-Goku ' s Neue Macht" wurde Hinzugefügt, zeigt den Super Saiyajin als was sieht aus wie ein Großer Affe mit gelblich eingefärbtem Fell anstelle des standard-Braun"

enter image description here

Später in der non-canon Dragon Ball GT wir sahen eine detailliertere version eines golden great ape plus "GT-Perfect-Dateien beachten Sie, dass die Golden Great Ape form erscheint der Super-Saiyajin-form aus den Legenden, weiter impliziert, dass der ursprüngliche Super-Saiyajin verwertet die goldene Menschenaffen zu bilden."

enter image description here

War der ursprüngliche super-Saiyajin eine goldene Menschenaffen in canon Dragon Ball?

+495
user181436 04.08.2015, 22:24:14

Eigentlich wollte ich zu formulieren, diese als Kommentar, aber ich bin selbstbewusst genug, um das Risiko der downvotes mit einer Antwort:

Was Bob getan haben sollte, war verbringen die ursprünglichen Eingänge wieder (eventuell durch einfaches re-Rundfunk seine ursprüngliche txn). Wenn die alternative txn wurde bereits in der blockchain die neue Transaktion korrekt zurückgewiesen als double-spend -, warn-Bob, die Münzen hatten in der Tat die Hände gewechselt.

Freuen uns zu lernen, wie meine einfache Erklärung ist falsch :)

+449
DAVID NGENO 22.02.2012, 10:57:30

Ich denke, die Aktualisierung über das internet oder mit Hilfe der alternate-CD wird eine bessere option für Sie, wenn Sie wirklich brauchen, um erreichen die drei Ziele, anstatt Sie für eine neue installation.

+348
Hein Smit 18.11.2014, 18:39:21

Zuerst: ich bin ein newbite zu altcoin Entwicklung, neben dem generieren einer altcoin von litecoin,
1 - ich habe einen Klon von litecoin mit git clone https://githubcom/litecoin-project/lotecoin.git
2 - ich habe von Kette und Münze Parameter in chainparams.cpp wie unten:

// Copyright (c) 2010 Satoshi Nakamoto
 // Copyright (c) 2009-2015 Die Bitcoin-Kern-Entwickler
 // Verteilt unter der MIT-software-Lizenz finden Sie in der begleitenden
 // Datei KOPIEREN oder http://www.opensource.org/licenses/mit-license.php.

 #include "chainparams.h"
 #include "Konsens/merkle.h"

 #include "tinyformat.h"
 #include "util.h"
 #include "utilstrencodings.h"

 #include <assert.h>

 #include "chainparamsseeds.h"
 #include "arith_uint256.h"

 statische CBlock CreateGenesisBlock(const char* pszTimestamp, const CScript& genesisOutputScript, uint32_t nuhrzeit, uint32_t nNonce, uint32_t nBits, int32_t nVersion, const CAmount& genesisReward)
{
 CMutableTransaction txNew;
 txNew.nVersion = 1;
txNew.vin.resize(1);
txNew.vout.resize(1);
 txNew.vin[0].scriptSig = CScript() << 486604799 << CScriptNum(4) << std::vector<unsigned char>((const unsigned char*)pszTimestamp, (const unsigned char*)pszTimestamp + strlen(pszTimestamp));
 txNew.vout[0].nValue = genesisReward;
 txNew.vout[0].scriptPubKey = genesisOutputScript;

 CBlock genesis;
 genesis.nuhrzeit = nuhrzeit;
 genesis.nBits = nBits;
 genesis.nNonce = nNonce;
 genesis.nVersion = nVersion;
genesis.vtx.push_back(MakeTransactionRef(std::move(txNew)));
genesis.hashPrevBlock.SetNull();
 genesis.hashMerkleRoot = BlockMerkleRoot(genesis);
 Rückkehr genesis;
}

/**
 * Aufbau der genesis-block. Beachten Sie, dass die Ausgabe seiner generation
 * Transaktion kann nicht ausgegeben werden, da es nicht ursprünglich vorhanden, in der
 * Datenbank.
*
 * CBlock(hash=000000000019d6, ver=1, hashPrevBlock=00000000000000, hashMerkleRoot=4a5e1e, nuhrzeit=1231006505, nBits=1d00ffff, *nNonce=2083236893, vtx=1)
 * CTransaction(hash=4a5e1e, ver=1, vin.size=1, vout.size=1, nLockTime=0)
 * CTxIn(COutPoint(000000, -1), coinbase *04ffff001d0104455468652054696d65732030332f4a616e2f32303039204368616e63656c6c6f72206f6e206272696e6b206f66207365636f6e64206261696c6f757420**666f722062616e6b73)
 * CTxOut(nValue=50.00000000, scriptPubKey=0x5F1DF16B2B704C8A578D0B)
 * vMerkleTree: 4a5e1e
*/

 statische CBlock CreateGenesisBlock(uint32_t nuhrzeit, uint32_t nNonce, uint32_t nBits, int32_t nVersion, const CAmount& genesisReward)
{
 const char* pszTimestamp = "Teheran Times, Stonica gewinnt endlich";
 const CScript genesisOutputScript = CScript() << ParseHex("040184710fa689ad5023690c80f3a49c8f13f8d45b8c857fbcbc8bc4a8e4d3eb4b10f4d4604fa08dce601aaf0f470216fe1b51850b4acf21b179c45070ac7b03a9") << OP_CHECKSIG;
 zurück CreateGenesisBlock(pszTimestamp, genesisOutputScript, nuhrzeit, nNonce, nBits, nVersion, genesisReward);
}

 void CChainParams::UpdateVersionBitsParameters(Konsens::DeploymentPos d, int64_t nStartTime, int64_t nTimeout)
{
 Konsens.vDeployments[d].nStartTime = nStartTime;
 Konsens.vDeployments[d].nTimeout = nTimeout;
}

/**
 * Main-Netz
*/
/**
 * Was macht ein gutes checkpoint-block?
 * + Umgeben von Blöcken mit vernünftigen Zeitstempel
 * (keine Blöcke, bevor Sie mit einem Zeitstempel nach, keine nach mit
 * Zeitstempel vor)
 * + Enthält keine seltsame Transaktionen
*/

 Klasse CMainParams : öffentliche CChainParams {
öffentlichkeit:
 CMainParams() {
 strNetworkID = "main";
 Konsens.nSubsidyHalvingInterval = 840000;
 Konsens.BIP34Height = 710000;
 Konsens.BIP34Hash = uint256S("00000000b2c50d03d4d0bdd38681775ce522f137518145d6b3c913b7dd4423e5");
 Konsens.BIP65Height = 918684; // bab3041e8977e0dc3eeff63fe707b92bde1dd449d8efafb248c27c8264cc311a
 Konsens.BIP66Height = 811879; // 7aceee012833fa8952f8835d8b1b3ae233cd6ab08fdb27a771d2bd7bdc491894
 Konsens.powLimit = uint256S("00000fffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff"); 
 Konsens.nPowTargetTimespan = 3.5 * 24 * 60 * 60; // 3.5 Tage
 Konsens.nPowTargetSpacing = 2.5 * 60;
 Konsens.fPowAllowMinDifficultyBlocks = false;
 Konsens.fPowNoRetargeting = false;
 Konsens.nRuleChangeActivationThreshold = 6048; // 75% 8064
 Konsens.nMinerConfirmationWindow = 8064; // nPowTargetTimespan / nPowTargetSpacing * 4
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_TESTDUMMY].bit = 28;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_TESTDUMMY].nStartTime = 1199145601; // 1. Januar 2008
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_TESTDUMMY].nTimeout = 1230767999; // Dezember 31, 2008

 // Bereitstellung von BIP68, BIP112, und BIP113.
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_CSV].bit = 0;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_CSV].nStartTime = 1485561600; // 28 Januar 2017
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_CSV].nTimeout = 1517356801; // Januar 31st, 2018

 // Bereitstellung von SegWit (BIP141, BIP143, und BIP147)
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_SEGWIT].bit = 1;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_SEGWIT].nStartTime = 1485561600; // 28 Januar 2017
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_SEGWIT].nTimeout = 1517356801; // Januar 31st, 2018

 // Der besten Kette sollte mindestens so viel Arbeit.
 Konsens.nMinimumChainWork = uint256S("0x00000000000000000000000000000000000000000000000ba50a60f8b56c7fe0");

 // Standardmäßig davon ausgehen, dass die Unterschriften, die in den Vorfahren dieses Blocks gültig sind.
 Konsens.defaultAssumeValid = uint256S("0x29c8c00e1a5f446a6364a29633d3f1ee16428d87c8d3851a1c570be8170b04c2"); //1259849

/**
 * Das message-start-string ist so konzipiert, unwahrscheinlich im normalen Daten.
 * Die Zeichen werden nur selten genutzt oberen ASCII, gelten nicht als UTF-8, und produzieren
 * eine große 32-bit-integer mit beliebiger Ausrichtung.
*/
 pchMessageStart[0] = 0x0b;
 pchMessageStart[1] = 0xd0;
 pchMessageStart[2] = 0xb6;
 pchMessageStart[3] = 0xdb;
 nDefaultPort = 9335;
 nPruneAfterHeight = 100000;
 //statische CBlock CreateGenesisBlock(uint32_t nuhrzeit, uint32_t nNonce, uint32_t nBits, int32_t nVersion, const CAmount& genesisReward)
 genesis = CreateGenesisBlock(1511279793, 1251189192, 0x1d00ffff , 1, 50 * MÜNZE);
 Konsens.hashGenesisBlock = genesis.GetHash();

 /* 
 // berechnen der Genesis-Block
 // Reset-genesis
 Konsens.hashGenesisBlock = uint256S("0x");
 std::cout << std::string("Beginnen Berechnung Mainnet Genesis Block:\n");
 if (true && (genesis.GetHash() != Konsens.hashGenesisBlock)) {
 LogPrintf("Berechnung von Mainnet Genesis Block:\n");
 arith_uint256 hashTarget = arith_uint256().SetCompact(genesis.nBits);
 uint256 hash;
 genesis.nNonce = 0;
 // Dies herauszufinden, einen gültigen Hashwert und der Nonce, wenn Sie
 // Erstellung einer anderen genesis-block:
 // uint256 hashTarget = CBigNum().SetCompact(genesis.nBits).getuint256();
 // hashTarget.SetCompact(genesis.nBits, &fNegative, &fOverflow).getuint256();
 // while (genesis.GetHash() > hashTarget)
 while (UintToArith256(genesis.GetHash()) > hashTarget)
{
++genesis.nNonce;
 wenn (genesis.nNonce == 0)
{
 LogPrintf("NONCE GEWICKELT, erhöht die Zeit");
 std::cout << std::string("NONCE GEWICKELT, increment time:\n");
++genesis.nuhrzeit;
}
 wenn (genesis.nNonce % 10000 == 0)
{
 LogPrintf("Mainnet: nonce %08u: hash = %s \n", genesis.nNonce, genesis.GetHash().ToString().c_str());
 // std::cout << strNetworkID << "nonce:" << genesis.nNonce << "time:" << genesis.nuhrzeit << "hash:" << genesis.GetHash().ToString().c_str() << "\n";
}
}
 std::cout << "Mainnet ---\n";
 std::cout << "nonce:" << genesis.nNonce << "\n";
 std::cout << "time:" << genesis.nuhrzeit << "\n";
 std::cout << "hash:" << genesis.GetHash().ToString().c_str() << "\n";
 std::cout << "merklehash:" << genesis.hashMerkleRoot.ToString().c_str() << "\n";
 // Mainnet --- nonce: 296277 Zeit: 1390095618 hash: 000000bdd771b14e5a031806292305e563956ce2584278de414d9965f6ab54b0
}
 std::cout << std::string("Finished Berechnung Mainnet Genesis Block:\n");


*/





//printf("%s\n",Konsens.hashGenesisBlock.Tostring().c_str());
 std::cout << std::string("EINGABE:\n");
 assert(Konsens.hashGenesisBlock == uint256S("0x00000000b2c50d03d4d0bdd38681775ce522f137518145d6b3c913b7dd4423e5"));
 assert(genesis.hashMerkleRoot == uint256S("0xf8621e34b0dcd43361fe589702e06aa79992229bfbca57d058d8561635c30fbe"));
 std::cout << std::string("BESTANDEN\n");

 printf("min nBit: %08x\n", Konsens.powLimit);

 // Beachten Sie, dass dieser mit der bits-Dienst flag, die meisten unterstützen nur eine Teilmenge der möglichen Optionen
 //vSeeds.emplace_back("Saatgut-ein.stonicacoin.loshan.co.uk", true);
 //vSeeds.emplace_back("dnsseed.thrasher.io", true);
 //vSeeds.emplace_back("dnsseed.stonicacointools.com", true);
 //vSeeds.emplace_back("dnsseed.stonicacoinpool.org", true);
 //vSeeds.emplace_back("dnsseed.koin-project.com", false);

 base58Prefixes[PUBKEY_ADDRESS] = std::vector<unsigned char>(1,127);
 base58Prefixes[SCRIPT_ADDRESS] = std::vector<unsigned char>(1,65);
 base58Prefixes[SCRIPT_ADDRESS2] = std::vector<unsigned char>(1,56);
 base58Prefixes[SECRET_KEY] = std::vector<unsigned char>(1.176 Meldungen);
 base58Prefixes[EXT_PUBLIC_KEY] = {0x04, 0x88, 0xB2, 0x1E};
 base58Prefixes[EXT_SECRET_KEY] = {0x04, 0x88, 0xAD, 0xE4};

 vFixedSeeds = std::vector<SeedSpec6>(pnSeed6_main, pnSeed6_main + ARRAYLEN(pnSeed6_main));

 fDefaultConsistencyChecks = false;
 fRequireStandard = true;
 fMineBlocksOnDemand = false;

 checkpointData = (CCheckpointData) {
{
 { 0, uint256S("0x00000000b2c50d03d4d0bdd38681775ce522f137518145d6b3c913b7dd4423e5")},

}
};

 chainTxData = ChainTxData{
 // Daten als block db42d00d824950a125f9b08b6b6c282c484781562fa8b3bd29d6ce4a2627c348 (Höhe 1259851).
 1502955334, // * UNIX-Zeitstempel der letzten bekannten Zahl von Transaktionen
 1, // * Anzahl der Transaktionen zwischen genesis und timestamp
 // (tx=... - Nummer in der SetBestChain Debuggen.log-Zeilen)
 0.00 // * geschätzte Anzahl von Transaktionen pro Sekunde nach timestamp
};
}
};

/**
 * Testnet (v3)
*/
 Klasse CTestNetParams : öffentliche CChainParams {
öffentlichkeit:
 CTestNetParams() {
 strNetworkID = "test";
 Konsens.nSubsidyHalvingInterval = 840000;
 Konsens.BIP34Height = 76;
 Konsens.BIP34Hash = uint256S("8075c771ed8b495ffd943980a95f702ab34fce3c8c54e379548bda33cc8c0573");
 Konsens.BIP65Height = 76; // 8075c771ed8b495ffd943980a95f702ab34fce3c8c54e379548bda33cc8c0573
 Konsens.BIP66Height = 76; // 8075c771ed8b495ffd943980a95f702ab34fce3c8c54e379548bda33cc8c0573
 Konsens.powLimit = uint256S("00000fffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff");
 Konsens.nPowTargetTimespan = 3.5 * 24 * 60 * 60; // 3.5 Tage
 Konsens.nPowTargetSpacing = 2.5 * 60;
 Konsens.fPowAllowMinDifficultyBlocks = true;
 Konsens.fPowNoRetargeting = false;
 Konsens.nRuleChangeActivationThreshold = 1512; // 75% für testchains
 Konsens.nMinerConfirmationWindow = 2016; // nPowTargetTimespan / nPowTargetSpacing
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_TESTDUMMY].bit = 28;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_TESTDUMMY].nStartTime = 1199145601; // 1. Januar 2008
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_TESTDUMMY].nTimeout = 1230767999; // Dezember 31, 2008

 // Bereitstellung von BIP68, BIP112, und BIP113.
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_CSV].bit = 0;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_CSV].nStartTime = 1483228800; // Januar 1, 2017
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_CSV].nTimeout = 1517356801; // Januar 31st, 2018

 // Bereitstellung von SegWit (BIP141, BIP143, und BIP147)
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_SEGWIT].bit = 1;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_SEGWIT].nStartTime = 1483228800; // Januar 1, 2017
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_SEGWIT].nTimeout = 1517356801; // Januar 31st, 2018

 // Der besten Kette sollte mindestens so viel Arbeit.
 Konsens.nMinimumChainWork = uint256S("0x0000000000000000000000000000000000000000000000000000364b0cbc3568");

 // Standardmäßig davon ausgehen, dass die Unterschriften, die in den Vorfahren dieses Blocks gültig sind.
 Konsens.defaultAssumeValid = uint256S("0xad8ff6c2f5580d2b50bd881e11312425ea84fa99f322bf132beb722f97971bba"); //153490

 pchMessageStart[0] = 0xfd;
 pchMessageStart[1] = 0xd2;
 pchMessageStart[2] = 0xc8;
 pchMessageStart[3] = 0xf1;
 nDefaultPort = 19335;
 nPruneAfterHeight = 1000;

 genesis = CreateGenesisBlock(1511279793, 0, 0x1d00ffff , 1, 50 * MÜNZE);
 Konsens.hashGenesisBlock = genesis.GetHash();
 //assert(Konsens.hashGenesisBlock == uint256S("0x"));
 //assert(genesis.hashMerkleRoot == uint256S("0x"));

vFixedSeeds.clear();
vSeeds.clear();
 // nodes mit Unterstützung für servicebits filtern sollte an der Spitze
 //vSeeds.emplace_back("testnet-seed.stonicacointools.com", true);
 //vSeeds.emplace_back("seed-b.stonicacoin.loshan.co.uk", true);
 //vSeeds.emplace_back("dnsseed-testnet.thrasher.io", true);

 base58Prefixes[PUBKEY_ADDRESS] = std::vector<unsigned char>(1,111);
 base58Prefixes[SCRIPT_ADDRESS] = std::vector<unsigned char>(1,196);
 base58Prefixes[SCRIPT_ADDRESS2] = std::vector<unsigned char>(1,58);
 base58Prefixes[SECRET_KEY] = std::vector<unsigned char>(1,239);
 base58Prefixes[EXT_PUBLIC_KEY] = {0x04, 0x35, 0x87, 0xCF};
 base58Prefixes[EXT_SECRET_KEY] = {0x04, 0x35, 0x83, 0x94};

 vFixedSeeds = std::vector<SeedSpec6>(pnSeed6_test, pnSeed6_test + ARRAYLEN(pnSeed6_test));

 fDefaultConsistencyChecks = false;
 fRequireStandard = false;
 fMineBlocksOnDemand = false;

 checkpointData = (CCheckpointData) {
{
 {0, uint256S("")},
}
};

 chainTxData = ChainTxData{
 // Daten als block 3351b6229da00b47ad7a8d7e1323b0e2874744b5296e3d6448293463ab758624 (Höhe 153489)
//1502953751,
//382986,
//0.01
};

}
};

/**
 * Regression-test
*/
 Klasse CRegTestParams : öffentliche CChainParams {
öffentlichkeit:
 CRegTestParams() {
 strNetworkID = "regtest";
 Konsens.nSubsidyHalvingInterval = 150;
 Konsens.BIP34Height = 100000000; // BIP34 nicht aktiviert regtest (weit in der Zukunft, so block v1 nicht abgelehnt tests)
 Konsens.BIP34Hash = uint256();
 Konsens.BIP65Height = 1351; // BIP65 aktiviert regtest (Verwendet in rpc-Aktivierung tests)
 Konsens.BIP66Height = 1251; // BIP66 aktiviert regtest (Verwendet in rpc-Aktivierung tests)
 Konsens.powLimit = uint256S("7fffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffffff");
 Konsens.nPowTargetTimespan = 3.5 * 24 * 60 * 60; // zwei Wochen
 Konsens.nPowTargetSpacing = 2.5 * 60;
 Konsens.fPowAllowMinDifficultyBlocks = true;
 Konsens.fPowNoRetargeting = true;
 Konsens.nRuleChangeActivationThreshold = 108; // 75% für testchains
 Konsens.nMinerConfirmationWindow = 144; // Schneller als normal für regtest (144 statt 2016)
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_TESTDUMMY].bit = 28;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_TESTDUMMY].nStartTime = 0;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_TESTDUMMY].nTimeout = 999999999999ULL;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_CSV].bit = 0;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_CSV].nStartTime = 0;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_CSV].nTimeout = 999999999999ULL;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_SEGWIT].bit = 1;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_SEGWIT].nStartTime = 0;
 Konsens.vDeployments[Konsens::DEPLOYMENT_SEGWIT].nTimeout = 999999999999ULL;

 // Der besten Kette sollte mindestens so viel Arbeit.
 Konsens.nMinimumChainWork = uint256S("0x00");

 // Standardmäßig davon ausgehen, dass die Unterschriften, die in den Vorfahren dieses Blocks gültig sind.
 Konsens.defaultAssumeValid = uint256S("0x00");

 pchMessageStart[0] = 0xfa;
 pchMessageStart[1] = 0xbf;
 pchMessageStart[2] = 0xb5;
 pchMessageStart[3] = 0xda;
 nDefaultPort = 19444;
 nPruneAfterHeight = 1000;

 genesis = CreateGenesisBlock(1511279793, 0, 0x1d00ffff , 1, 50 * MÜNZE);
 Konsens.hashGenesisBlock = genesis.GetHash();
 assert(Konsens.hashGenesisBlock == uint256S("0x9"));
 assert(genesis.hashMerkleRoot == uint256S("0x"));

 vFixedSeeds.clear(); //!< Regtest-Modus nicht über einen festen Samen.
 vSeeds.clear(); //!< Regtest-Modus keinen DNS-Samen.

 fDefaultConsistencyChecks = true;
 fRequireStandard = false;
 fMineBlocksOnDemand = true; 

 checkpointData = (CCheckpointData) {
{
 {0, uint256S("530827f38f93b43ed12af0b3ad25a288dc02ed74d6d7857862df51fc56c416f9")},
}
};

 chainTxData = ChainTxData{
0,
0,
0
};

 base58Prefixes[PUBKEY_ADDRESS] = std::vector<unsigned char>(1,111);
 base58Prefixes[SCRIPT_ADDRESS] = std::vector<unsigned char>(1,196);
 base58Prefixes[SCRIPT_ADDRESS2] = std::vector<unsigned char>(1,58);
 base58Prefixes[SECRET_KEY] = std::vector<unsigned char>(1,239);
 base58Prefixes[EXT_PUBLIC_KEY] = {0x04, 0x35, 0x87, 0xCF};
 base58Prefixes[EXT_SECRET_KEY] = {0x04, 0x35, 0x83, 0x94};
}
};

 static std::unique_ptr<CChainParams> globalChainParams;

 const CChainParams &Params() {
assert(globalChainParams);
 return *globalChainParams;
}

 std::unique_ptr<CChainParams> CreateChainParams(const std::string& Kette)
{
 wenn (chain == CBaseChainParams::MAIN)
 return std::unique_ptr<CChainParams>(neue CMainParams());
 else if (Kette == CBaseChainParams::TESTNET)
 return std::unique_ptr<CChainParams>(neue CTestNetParams());
 else if (Kette == CBaseChainParams::REGTEST)
 return std::unique_ptr<CChainParams>(neue CRegTestParams());
 throw std::runtime_error(strprintf("%s: Unbekannter Kette %s.", __func__, Kette));
}

 void SelectParams(const std::string& Netzwerk)
{
SelectBaseParams(Netzwerk);
 globalChainParams = CreateChainParams(Netzwerk);
}

 void UpdateVersionBitsParameters(Konsens::DeploymentPos d, int64_t nStartTime, int64_t nTimeout)
{
 globalChainParams->UpdateVersionBitsParameters(d, nStartTime, nTimeout);

Wie Sie vielleicht wissen die bitcoin-Entwickler es versäumt hat, die genesis mining block-code aus source-code veröffentlicht in github, aber ich habe zum Glück fand einige Stück code in blogs und es funktionierte, dann habe ich berechnet die neue Genesis-hash, Merkelroot hash-und Nonce und in die code-wie Sie oben sehen können. Wurde der code korrekt compiliert, und ich habe nicht Assertion failed-Nachricht für Genesis-block, aber ich habe eine andere Fehlermeldung, die Sie sehen können, in debug.log wie folgt:

 2017-12-15 07:31:33 



















 2017-12-15 07:31:33 Stonicacoin version v0.15.0.1-gba8ed3a93be
 2017-12-15 07:31:33 InitParameterInteraction: parameter der Interaktion: -whitelistforcerelay=1 -> Einstellung -whitelistrelay=1
 2017-12-15 07:31:33 Vorausgesetzt, die Vorfahren der block 29c8c00e1a5f446a6364a29633d3f1ee16428d87c8d3851a1c570be8170b04c2 gültige Unterschriften.
 2017-12-15 07:31:33 Mit der "standard" - SHA256 implementation
 2017-12-15 07:31:33 Mit RdRand als eine weitere Entropie-Quelle
 2017-12-15 07:31:33 Standard-Daten-Verzeichnis /home/kevin/.stonicacoin
 2017-12-15 07:31:33 Mit Daten-Verzeichnis /home/kevin/.stonicacoin
 2017-12-15 07:31:33 config-Datei /home/kevin/.stonicacoin/stonicacoin.conf
 2017-12-15 07:31:33 Mit maximal 125 automatische verbindungen (1024 file descriptors available)
 2017-12-15 07:31:33 16 MiB aus 32/2 angefordert für den Signatur-cache speichern kann, 524288 Elemente
 2017-12-15 07:31:33 16 MiB aus 32/2 beantragt für die Ausführung von Skript-cache speichern kann, 524288 Elemente
 2017-12-15 07:31:33 Mit 8 threads für die Skript-überprüfung
 2017-12-15 07:31:33-scheduler-thread starten
 2017-12-15 07:31:33 HTTP: erstellen von work queue-Tiefe 16
 2017-12-15 07:31:33 Keine rpcpassword set - zufällige cookie-Authentifizierung
 2017-12-15 07:31:33 Generierte RPC-Authentifizierung cookie /home/kevin/.stonicacoin/.cookie
 2017-12-15 07:31:33 HTTP: ab 4 worker-threads
 2017-12-15 07:31:33 Cache-Konfiguration:
 2017-12-15 07:31:33 * Mit 2.0 MiB für block-index-Datenbank
 2017-12-15 07:31:33 * Mit 8.0 MiB für Kette-state-Datenbank
 2017-12-15 07:31:33 * Verwendung 440.0 MiB für in-memory-UTXO-set (plus bis zu 4,8 MiB unbenutzt mempool Raum)
 2017-12-15 07:31:33 init message: Loading block-index...
 2017-12-15 07:31:33 Eröffnung LevelDB in /home/kevin/.stonicacoin/blocks/index
 2017-12-15 07:31:33 Geöffnet LevelDB erfolgreich
 2017-12-15 07:31:33 Mit der Verschleierung der Schlüssel für die /home/kevin/.stonicacoin/blocks/index: 0000000000000000
 2017-12-15 07:31:33 LoadBlockIndexDB: letzter block Datei = 0
 2017-12-15 07:31:33 LoadBlockIndexDB: letzter block Datei-Informationen: CBlockFileInfo(Blöcke=0, size=0, Höhe=0...0, time=1970-01-01...1970-01-01)
 2017-12-15 07:31:33 Überprüfung der blk-Dateien sind vorhanden...
 2017-12-15 07:31:33 LoadBlockIndexDB: Transaktion index deaktiviert
 2017-12-15 07:31:33 Initialisierung der Datenbanken...
 2017-12-15 07:31:33 Pre-allocating bis zu position 0x1000000 in blk00000.dat
 2017-12-15 07:31:33 Eröffnung LevelDB in /home/kevin/.stonicacoin/chainstate
 2017-12-15 07:31:33 Geöffnet LevelDB erfolgreich
 2017-12-15 07:31:33, Schrieb neue verschleiern Schlüssel für die /home/kevin/.stonicacoin/chainstate: 77f259e28117a4e1
 2017-12-15 07:31:33 Mit der Verschleierung der Schlüssel für die /home/kevin/.stonicacoin/chainstate: 77f259e28117a4e1
 2017-12-15 07:31:33 init-Nachricht: Zurückspulen Blöcke...
 2017-12-15 07:31:33 block index 11ms
 2017-12-15 07:31:33 No wallet-Unterstützung einkompiliert!
 2017-12-15 07:31:33-FEHLER: ReadBlockFromDisk: Fehler im block-header auf CBlockDiskPos(nFile=0, nPos=8)
 2017-12-15 07:31:33 *** Failed to read block
 2017-12-15 07:31:33-Fehler: Fehler: Ein schwerwiegender interner Fehler aufgetreten, siehe debug.log für details

Ich fand, dass dieser Fehler(zB. FEHLER: ReadBlockFromDisk: Fehler im block-header auf CBlockDiskPos(nFile=0, nPos=8) ) auftreten, in CheckProofOfWork Funktion, die in pow.cpp Jede Empfehlung ist willkommen.

+300
Michael Walker 18.03.2020, 23:56:11

Der Nike Free 5.0 war einer der ersten running-Schuhe entworfen, um zu simulieren, barfuß laufen. Die "5.0" soll zeigen, dass es auf halbem Weg zwischen der Ausführung mit einem traditionellen Schuh (10.0) und laufen barfuß (0.0). Finden Sie vielleicht die 3.0 gut für regelmäßige laufen.

Es gibt eine Menge von minimalistischen Laufschuhe , die Sie brauchen nur zu entscheiden, was es ist, dass Sie wirklich wollen.

+291
Ashi 08.02.2021, 20:42:07

Sie können laufen

gconftool-2 --type int --set "/apps/compiz-1/plugins/unityshell/screen0/options/launcher_hide_mode" 2

um die launcher-ausblenden-Modus "Dodge-Windows", und

gconftool-2 --type int --set "/apps/compiz-1/plugins/unityshell/screen0/options/launcher_hide_mode" 0

setzen Sie niemals verbergen.

Die mode-Nummern sind:

  • 0 - Nie
  • 1 - Autohide
  • 2 - Dodge-Windows
  • 3 - Dodge Active Window

Sie können machen diesen switch nur zum telefonieren (muss der Wert 2 oder 0 vorher):

gconftool-2 --type int --set "/apps/compiz-1/plugins/unityshell/screen0/options/launcher_hide_mode" $((2 - $(gconftool-2 --get "/apps/compiz-1/plugins/unityshell/screen0/options/launcher_hide_mode")))

Sie würde dann erstellen Sie eine neue Tastenbelegung (Alt + F2gnome-Tastenbelegung-Eigenschaften) mit dem Befehl:

/bin/bash -c "gconftool-2 --type int --set "/apps/compiz-1/plugins/unityshell/screen0/options/launcher_hide_mode" $((2 - $(gconftool-2 --get "/apps/compiz-1/plugins/unityshell/screen0/options/launcher_hide_mode")))"
+242
Autolatry 23.03.2020, 00:20:39

In diesem Bloomberg video: Gold für Nerds , Fragen Sie

Wie ist die Begrenzung auf 21 Millionen Bitcoins durchgesetzt?

Aber ich bin sehr vertraut mit den technischen Gründen, warum und wie es gemacht wird, ich habe nicht gesehen, eine Erklärung geeignet für einen nicht-techie.

Frage

Auf die einfachste Weise möglich

  • Kann jemand beschreiben, was die Ecludian Einschränkung ist?

  • Kann jemand erklären, die Durchsetzung der 21 Millionen Einschränkung, wie ich bin Tom Keene?

+208
yeoman 21.01.2020, 09:44:12

klingt nach Treiber Problem oder einen Fehler zu erkennen, monitor-Typ. Sind Sie mit ATI-oder nVidia-GPU Karten? Wenn ja, haben Sie versucht, verwenden Sie die "System" -> "Verwaltung" -> "Zusätzliche Treiber" zu finden proprietären Treiber?

+162
user11756290 04.04.2023, 15:50:58

Fragen mit Tag anzeigen